Verkleidungen

Coutures

Habillage d'un stand Vitabri

ALLEIN EIN DACH IST OFT NICHT AUSREICHEND!


Die Ausstattung eines Faltpavillons ist eine Frage von Geschmack, Bedürfnissen oder Notwendigkeit: Wände mit oder ohne Fenster, ein Rundbogenfenster oder ein rechteckiges Fenster... Dies gehört zu den von VITABRI angebotenen Lösungen.

 

Alle Verkleidungen für die Serien der Faltpavillons V2 und V3 sind modulierbar, um das Image Ihres Unternehmens und Ihre Sichtbarkeit hervorzuheben sowie den Platz optimal auszunutzen. Unser Schneiderei bietet Ihnen maßgeschneiderten Service gemäß Ihren Wünschen.

 

  • Sonnensegel

    voile d'ombrage

    Abnehmbares Stoffteil zur Abdeckung des Panoramadachs. Ideal im Sommer, um die Besucher vor Hitze zu schützen. Es wird in der Übergangszeit entfernt, um das Licht hereinzulassen.

  • Panoramadach

    Durchsichtiger Einsatz in der Dachspitze. Dieses Element kann getönt oder völlig lichtdurchlässig geliefert werden.

  • Vollflächige Wand

    Sie ist aus einem Material gefertigt und wird empfohlen, um die Besucher vor den Witterungseinflüssen zu schützen oder um ein unschönes Umgebungselement zu verbergen.

  • Dreiteilige Wand

    Die dreiteilige Wand umfasst drei rechteckige Fenster. Diese können horizontal oder vertikal angeordnet werden. Sie bringen viel Licht in das Innere des Pavillons und verleihen ihm einen sehr modernen Look. Sie bereichern den Stand im Innenraum um viel Licht.

  • Schiebewand

    Die Schiebewand verfügt über einen YKK®-Verschluss. Diese Option kann mit der Schiebeoption für den „Vorhang“-Effekt kombiniert werden. Dies ist auch nützlich bei Einsätzen, die Ein- und Ausgänge erfordern.

  • Halb-Panoramawand, transparent

    Die Halb-Panoramawand besteht zur Hälfte aus transparentem PVC und zur Hälfte aus Stoff.

  • US-Halbplane

    Mit diesem Stoffelement kann die Wand auf halber Höhe geschlossen werden. Es wird mit Klettverschlüssen an den Standbeinen sowie an den Wänden angebracht.

  • Rechteckige Tür und rechteckiges Fenster

    Die rechteckige Tür kann mittig, rechtsseitig oder linksseitig vorgesehen werden. Sie wird mit einem Reißverschluss verschlossen.

  • Bogentür und Bogenfenster

    Die Bogentür kann mittig, rechtsseitig oder linksseitig vorgesehen werden. Sie wird mit einem Reißverschluss verschlossen.

  • Rundportalform

    Aus zwei Teilen bestehendes breites und abgerundetes Portal. Klettverschlüsse an der Oberseite der Tür ermöglichen die Verbindung der rechten und der linken Hälfte.

  • Volant und Pfostenverkleidung

    Der Volant ist ein dekorativer Behang, der am Dachbanner angebracht wird. Die Pfostenverkleidungen dienen zur eleganten Abdeckung der Standbeine des Faltpavillons.

  • Bogenpaar

    Die zur Dekoration dienenden Bögen werden genau wie die Wände mit Klettverschlüssen befestigt.

  • Markise

    Die Markise ist ein einstellbares „Vordach“ (3 mögliche Positionen), das zum Schutz der Besucher dient.

  • Zwischendecke

    Stoffelement zum Abdecken der Struktur des Faltpavillons im Inneren.